Work and Travel Australien: Fakten und Kurioses (Infografik)

Work and Travel Australien

Das Working Holiday Visum für Australien hat seinen 15. Geburtstag gefeiert und zu diesem Anlass hat TravelWorks eine tolle Infografik zum Thema Work and Travel in Australien erstellt, mit interessanten und kuriosen Fakten von heute und damals. TravelWorks war so nett mir diese Statistik und Infografik zur Verfügung zu stellen, so dass ich sie dir hier in meinem Blog präsentieren kann.

Über 15 Jahre Work and Travel Australien

Über 15 Jahre Work and Travel in Australien, das kann man schon mal zum Anlass nehmen das Phänomen Working Holiday in Australien genauer unter die Lupe zu nehmen. Bestimmt findest du in der folgenden Infografik einige Fakten, die du nicht wusstest und die dich sogar ein bisschen zum Schmunzeln bringen.

Wusstest du zum Beispiel, dass mehr Frauen als Männer Work and Travel machen? Und dass die meisten direkt nach der Schule zu ihrem Working Holiday-Abenteuer nach Australien aufbrechen? Oder dass der Großteil der Work and Traveller in Sydney ankommt und die jungen Leute ihre Reise durch Australien von dort aus starten? Hättest du gedacht, dass die meisten Backpacker dann an der Ostküste bleiben, obwohl Australien so groß ist und es so viel zu sehen gibt? Vielleicht hast du auch nicht gewusst, dass die Mehrheit der Backpacker ihre Reiseroute nur grob planen, der Rest legt sie sogar spontan fest, und dass die meisten Work and Traveller zu zweit reisen.

In der Infografik findest du noch viel mehr spannende Facts zu Work and Travel in Australien, z.B. was die Backpacker im Gepäck haben, was es für Jobs in Australien gibt, in welche Richtung das Wasser in der Kloschüssel fließt und wie Burger King in Australien hießt.

Work and Travel Australien: Infografik - 15 Jahre WHV Australien

Quelle: TravelWorks

Jetzt weißt du auch, dass es nicht immer ein ganzes Jahr Work and Travel sein muss, sondern dass der Durchschnitt schon nach acht bis neun Monaten in die Heimat zurückkehrt. Und dass für den Großteil das Wichtigste auf der Reise Individualität, Flexibilität und Freiheitsdrang ist. Von dem Work and Travel-Aufenthalt in Australien nehmen die meisten Backpacker einen gefestigten Charakter, sichere Sprachkenntnisse, neue Freunde und viele persönliche Erfahrungen mit nach Hause, von denen sie ein ganzes Leben lang profitieren.

Kanntest du diese Fakten über Work and Travel in Australien schon? Was hat dich besonders überrascht?

4 Kommentare

Ich freue mich über Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.