Arbeit und Urlaub in perfekter Kombination

Ortsunabhängig arbeiten, Arbeit und Urlaub in perfekter Kombination.

Hast du schon immer davon geträumt, Arbeit und Strand-Feeling miteinander zu verbinden? Dank Corona ist dieses Traumziel nun viel greifbarer. Viele Arbeitgeber stellen ihren Mitarbeitern frei, wo sie arbeiten möchten – im Büro oder lieber im Homeoffice. Der Begriff Homeoffice bzw. mobiles Büro ist nicht einheitlich definiert. Es ist viel mehr eine Auslegungssache des Arbeitgebers. Demnach muss das mobile Office nicht zwangsläufig in den eigenen vier Wänden sein, sondern kann auch am Strand von Palma errichtet werden. So kannst du Arbeit und Urlaub miteinander verbinden.

Vereinbarung zur Wahl des Arbeitsortes

Ob das ortsunabhängige Arbeiten in diesem Ausmaß für dich infrage kommt, liegt auch an deinem Chef. Denn selbst, wenn du deine Arbeit theoretisch von überall auf der Welt verrichten kannst, heißt das noch lange nicht, dass dein Arbeitgeber begeistert davon ist. Denn insgeheim liebäugeln Chefs immer noch mit Überwachungsgedanken. Sie wollen ihre Mitarbeiter wenigstens ein paarmal im Büro sehen und persönlich mit ihnen sprechen. In der Corona-Zeit haben sich viele Arbeitgeber aber umgestellt und nehmen auch mit Meetings per Videokonferenz vorlieb.

Wenn du dich also in der glücklichen Lage siehst, deine Arbeit zu hundert Prozent ortsunabhängig durchführen zu können und dein Chef dich nicht ständig auf der Matte stehen haben möchte, kannst du dich glücklich schätzen. Bevor du nach Spanien oder in ein anderes Land reist, um von dort aus zu arbeiten, solltest du das aber trotzdem mit deinem Arbeitgeber abklären. Wenn du das okay bekommen hast, steht dieser modernen Art des Work and Travel nichts mehr im Weg.

Neuerwerb einer Immobilie und Verlagerung des Homeoffice in ein Urlaubsparadies

Wenn du es richtig ernst meinst und nicht nur einen paar Wochen im Urlaubsparadies arbeiten möchtest, kannst du darüber nachdenken, dir eine feste Bleibe zu suchen. Diese kannst du dann entweder als temporäres Homeoffice benutzen und zwischen Deutschland und deinem Traumland hin- und herreisen. Oder du wanderst direkt aus und lässt dich dauerhaft im Urlaubsparadies nieder.

Egal, ob es dich nach Porto, Palma oder in die Tiroler Alpen zieht, es lohnt sich einen Blick auf die Immobilien dort zu werfen. Denn vielleicht möchtest du diesen neuen Schub in deinem Arbeitsleben mit der Anschaffung einer Immobilie krönen. Gerade beim Erwerb einer Immobilie im Ausland braucht es aber einen verlässlichen Partner, mit dem du die passende Immobilie für dich findest. Im Internet findest du einige gut bewertete Anbieter, wie zum Beispiel Port Andratx Immobilien für Mallorca.

Mit ein bisschen Eigeninitiative wird so aus deinen Träumen, Arbeit und Urlaub miteinander zu verbinden, doch noch Realität!

In freundlicher Zusammenarbeit mit Port Andratx Immobilien.

Ein Kommentar

Ich freue mich über Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.