Online Spanisch lernen für Work and Travel in Südamerika

Online Spanisch lernen für Work and Travel in Südamerika

Wenn du eine längere Reise nach Südamerika planst, sei es für Work and Travel, Backpacking oder eine Rundreise, empfiehlt es sich, vorher Spanisch zu lernen. Und das kannst du heutzutage ganz unkompliziert, ortsunabhängig und flexibel, du kannst nämlich einfach online Spanisch lernen.

Wie kann man ortsunabhängig online Spanisch lernen?

Um ortsunabhängig und flexibel online Spanisch zu lernen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Zum einen gibt es Onlinekurse, bei denen du dich durch die einzelnen Übungen und Lektionen klickst und dabei eine Sprache lernst.

Zum anderen gibt es aber auch richtigen Sprachunterricht über Skype. Dabei bringt dir ein Muttersprachler Spanisch bei. Im Internet kannst du so eine Art von Spanisch Unterricht suchen.

Die Onlinesprachkurse mit richtigen Lehrern sind flexibel, weil du jede Stunde individuell mit deinem Lehrer vereinbarst. So bist du an keinen vorgefertigten Stundenplan gebunden.

Teilnehmen kannst du an dem Sprachunterricht von überall auf der Welt. Von Deutschland aus, wenn du noch in der Vorbereitung auf deine Südamerikareise steckst oder von unterwegs, wenn du schon durch Chile, Argentinien und Co reist und deine Spanischkenntnisse verbessern willst.

Besuch in Patagonien bei Work and Travel in Südamerika

Warum ist es wichtig, für Work and Travel in Südamerika Spanisch zu sprechen?

Anders als bei Work and Travel in Spanien ist es sinnvoll, dass du für ein Working Holiday in Südamerika Spanisch sprichst. Es ist nicht selbstverständlich, dass jeder in Südamerika Englisch spricht. Von daher brauchst du bereits im Alltag und auf Reisen Spanischkenntnisse, um dich besser verständigen zu können.

Spätestens wenn du einen Job suchst, brauchst du Spanischkenntnisse. In Südamerika hast du als Work and Traveller vor allem im Gastronomie- und Tourismusbereich gute Chancen einen Job zu finden. Dafür kommen dir zwar deine English- und Deutschkenntnisse zugute, ohne Spanisch wird es aber schwer werden.

In Südamerika Spanisch lernen

Wenn du vor deiner Südamerikareise keine Zeit mehr hattest, Spanisch zu lernen, kannst du das auch während deiner Reise nachholen. Zum einen kannst du einen Kurs vor Ort besuchen oder du lernst über Skype online Spanisch mit einem Lehrer. So bist du nicht an einen Ort in Südamerika gebunden, sondern kannst flexibel reisen und unterwegs immer wieder Spanischunterricht bei dem gleichen Lehrer nehmen.

Auch wenn du schon Spanisch sprichst, aber einen bestimmten Job im Visier hast, für den dir noch ein paar Vokabeln und Redewendungen fehlen, kannst du einfach ein paar Stunden Sprachunterricht online nehmen. So bist du für jedes Vorstellungsgespräch und jede Jobsituation in Südamerika perfekt vorbereitet.

Wo kann man in Südamerika Work and Travel machen?

In den spanischsprachigen südamerikanischen Ländern Chile, Argentinien und Uruguay kannst du mit dem Working Holiday Visum Work and Travel machen.

Um in anderen südamerikanischen Ländern arbeiten zu können, brauchst du entsprechende Arbeitsvisa. Natürlich kannst du auch einfach als Tourist durch die anderen südamerikanischen Länder reisen, wenn du in Chile, Argentinien oder Uruguay deine Reisekasse aufgebessert hast.

Durch Südamerika reisen

Mit der richtigen Vorbereitung entspannt reisen

Mit der richtigen Vorbereitung, zu der auch das Aufbessern deiner Spanischkenntnisse gehört, bzw. das Lernen von Spanisch, kannst du deiner Reise durch Südamerika ganz entspannt entgegensehen sowie dich auf unvergessliche Begegnungen und Unterhaltungen mit den Einheimischen freuen. Und wenn doch noch eine Sprachbarriere vorhanden sein sollte, wenn du schon vor Ort bist, dann lern einfach von unterwegs online weiter.

online Spanisch lernen

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Preply.

Ich freue mich über Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.