Videogame Tester: Cooler Job für Work and Travel in Kanada oder Spanien

Cooler Job: Videogame Tester

Wer denkt, dass man mit mit stundenlangem Computerspielen und Zocken auf der Konsole im Leben nicht weiterkommt, der liegt falsch. Als Vidoegame Tester kann man sein Hobby zum Job machen und sehr wohl Geld verdienen. Spieletester ist bestimmt einer der coolsten Jobs, die man als Work and Traveller machen kann.

Spielend Geld verdienen – Videogame Tester in Spanien oder Kanada

Wer träumt nicht davon den ganzen Tag Computer- und Videospiele zu spielen und dabei auch noch Geld zu verdienen. Als Videogame Tester kannst du dir diesen Traum erfüllen.

Es gibt verschiedene Arten des Testens, Qualität, Funktionalität, Gameplay, Sprache etc. Als Jobvoraussetzung brauchst du in den meisten Fällen nur gute Englischkenntnisse, ein bisschen Erfahrung mit Computer- und Videospielen sowie den dazugehörigen Plattformen (Konsolen). Wenn du dich für das Testen der Sprache (Localization Testing) interessierst, solltest du Muttersprachler in der zu testenden Sprache sein und, ganz wichtig, für alle Arten des Testens musst du vor allem Spaß am Spielen mitbringen, denn daraus besteht der größte Teil der Arbeit. Ja wirklich.

Als Tester spielst du die neuesten Spiele, die noch nicht einmal auf dem Markt erschienen sind. Du hilfst, das Game von Bugs (Fehlern) zu beheben und es zu perfektionieren. Du bist Teil des ganzen Produktionsprozesses des Spiels und wirst somit natürlich auch im Abspann (den Credits) des Games verewigt, so dass alle Gamer deinen Namen lesen können. Cool, oder?

Und wie ist es sonst so als Videogame Tester zu arbeiten?

Ja, es ist wirklich einer der besten Jobs der Welt, man merkt fast gar nicht, dass es sich dabei um eine Arbeit handelt. Ich kann aus Erfahrung nur sagen wie es bei EA in Madrid ist: In deiner freien Zeit bei der Arbeit, in den Pausen usw., ist spielen absolut erwünscht, dafür gibt es extra Gaming-Räume mit allen Konsolen, großen Fernsehern und gemütlichen Sofas. Fußball-, Eishockey- oder Basketball-Meisterschaften mit deinen Kollegen im Büro sind ebenfalls gern gesehen. Wenn dein Chef sieht, dass du gerne spielst, schlägt sein Herz einfach höher…

Und ganz nebenbei lernst du großartige Leute aus der ganzen Welt kennen, denn das Ambiente in einem Testcenter ist international. Die Tester, die das junge dynamische Team bilden, kommen aus vielen verschiedenen Ländern, um die Spiele in den zahlreichen Sprachen zu testen, die der Videospiele-Markt verlangt. So lernst du automatisch nette Freunde kennen, mit denen du auch außerhalb der Arbeitszeit Dinge unternehmen und viel Spaß haben kannst.

Praktisch für Work and Traveller: Die Verträge als Videogame Tester sind meistens befristet. Es kann sein, dass man einen Vertrag lediglich für ein Projekt bekommt, das zwei bis vier Wochen dauert oder einen etwas längeren Vertrag für zwei bis drei Monate (ggf. werden die Verträge bei Interesse verlängert). Mit diesen kurzen Verträgen hast du anschließend noch genug Zeit durchs Land zu reisen.

Die beste Zeit sich als Videogame Tester zu bewerben ist im Frühling/Sommer. In den Sommermonaten gibt es einen sogenannten „Peak“, in dem besonders viele Spiele getestet werden und dementsprechend mehr Tester gebraucht werden.

Jobs als Videogame Tester in Spanien finden:

Electronic Arts in Madrid: careersearch.ea.com
Tripple A Testing in Malaga: www.tripleatesting.com

Jobs als Videogame Tester in Kanada finden:

Enzyme Testing Labs in Montreal und Saint-Jérôme: www.enzyme.org
Dieser Artikel ist Teil der Blogparade über Traumjobs in Sabines Blog Zeitzuteilen. Wenn du also noch nach anderen Traumjobs suchst, dann schau doch mal in ihrem Blog vorbei.
Vielleicht gefallen dir auch diese Artikel:

Siehe auch Work and Travel in Kanada und Work and Travel in Spanien.

Anzeige

Ich freue mich über Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.