Work and Travel in Kanada selbst organisieren mit Hilfestellung

Work and Travel in Kanada selbst organisieren

Ich wurde von BackpackerPack.de gefragt, ob ich einen Artikel über ihr Work and Travel-Selbstorganisationspaket für Kanada schreiben möchte. Ich hatte meine eigene Work and Travel-Reise nach Neuseeland damals komplett selber organisiert, obwohl ich wusste, dass es Organisationen gibt, bei denen man Work and Travel-Pakete kaufen kann. Dass es allerdings auch Selbstorganisationspakete wie das von BackpackerPack.de gibt, war mir neu, und darum ließ ich mir gerne ein solches Paket zuschicken, um es mir einmal genauer anzusehen und darüber zu berichten.

Das Selbstorganisationspaket für Kanada erlaubt dir, deine gesamte Work and Travel-Reise flexibel und selber zu organisieren. Du kannst frei entscheiden, ob du im Internet oder Reisebüro nach eigenen Flügen, Versicherungen usw. suchen möchtest oder ob du die von BackpackerPack.de vorgeschlagenen Versicherungen etc. in Anspruch nehmen willst. Du hast auch die Möglichkeit, ein Starter-Package für die ersten Tage vor Ort zu buchen, was dann dem Prinzip der herkömmlichen Organisationen wieder gleichkommt, aber preislich günstiger ist.

Das Selbstorganisationspaket für Work and Travel in Kanada beinhaltet einen Willkommensbrief, eine Packliste, eine Checkliste zur Organisation und Vorbereitung der Reise, eine CD mit Informationen zu den Themen Bewerbung, Steuererklärung, Visum, Versicherungen, Kanada im Allgemeinen, Jobs etc. Außerdem sind in dem Paket ein Steckdosenadapter für Kanada, eine Karte von Kanada, ein Aufkleber und ein paar Werbeflyer enthalten.

  • Die beigelegte Packliste ist hilfreich und sehr ausführlich. Sie bietet auf jeden Fall viele Anregungen und wichtige Tipps. Bestimmt fällt dem ein oder anderen etwas von der Liste ins Auge, an das er selbst nicht gedacht hätte. Ich persönlich reise etwas minimalistischer und würde nicht alles einpacken, aber das ist Geschmackssache und bleibt jedem selbst überlassen.
  • Die Checkliste zur Organisation der Reise finde ich super. Hier ist jeder wichtige Schritt aufgeführt, der vor der Reise zu beachten ist, sowie einige wichtige Punkte, die nach der Ankunft in Kanada noch organisiert werden müssen. Die Checkliste zwingt dir nichts auf, sie gibt dir lediglich die nötige Information, die du brauchst. Wo, wie und mit wem du die einzelnen Punkte schließlich organisierst, bleibt dir überlassen.
  • Auf der CD befinden sich z.B. umfangreiche Informationen zum Thema Bewerbung. Das Bewerbungskit ist toll, da du alle wichtigen Details zum Schreiben einer Bewerbung darin findest sowie eine Beispielbewerbung und einen Musterlebenslauf für Kanada. Vor allem ist sehr gut erklärt, was in Kanada alles in einen Lebenslauf gehört und was nicht.
  • Auf der CD findest du ebenfalls eine Übersicht zu den Versicherungen, die du abschließen könntest. Das kannst du dir durchlesen und dann selber entscheiden, was für einen Versicherungsschutz du brauchst und ob du die von BackpackerPack.de vorgeschlagene
    Versicherung abschließen oder lieber nach einer anderen Alternative suchen möchtest.
  • Ganz toll finde ich die Infos auf der CD zum Visum und die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Beantragung des Working Holiday Visums für Kanada und was bei der Einreise am Flughafen in Kanada zu beachten ist. Des Weiteren findest du eine Anleitung zur Beantragung der SIN (Social Insurance Number) sowie zur Eröffnung eines Kontos in Kanada.
    Auch auf die Steuererklärung in Kanada wird sehr genau eingegangen. Hier hast du – wie auch bei vielen anderen Punkten der gesamten Planung – die Möglichkeit, die Leistungen eines von BackpackerPack.de vorgeschlagenen Unternehmens in Anspruch zu nehmen, das dir die Formalitäten der Steuererklärung abnimmt, oder die Steuererklärung komplett selber zu machen.
  • In dem Handbuch auf der CD findest du ebenfalls Informationen zu Kanada im Allgemeinen, zur Reisevorbereitung und eventuellen Fragen und Zweifeln, die aufkommen könnten.
  • Die beigelegte Karte von Kanada ist nett, aber ziemlich vereinfacht. Sie verschafft einem einen groben Überblick über das Land. Vielleicht kann man sie sich als Poster an die Wand hängen und sich bei ihrem Anblick schon mal auf die bevorstehende Work and Travel-Reise nach Kanada freuen.
  • Der Steckdosenadapter für Kanada ist nützlich, brauchen kann man den auf jeden Fall.

In dem Organisationspaket ist übrigens auch ein 24-monatiger Frageservice inbegriffen. Das heißt, dass du BackpackerPack.de auch noch nach Erwerb des Pakets zwei Jahre lang Fragen stellen kannst, falls diese in dem Informationspaket nicht beantwortet werden. Das gilt auch, wenn vor Ort in Kanada Fragen aufkommen sollten. Der Frageservice funktioniert per E-Mail, du braucht also ein kleines bisschen Geduld, bis du eine Antwort bekommst. In der Regel werden die Fragen aber innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Mein Fazit:

Wenn du noch keine Ahnung von Work and Travel in Kanada hast und dich auch noch nicht irgendwo anders informiert hast, ist das Pack toll, weil du alle Informationen auf einen Blick bekommst. Besonders hilfreich finde ich die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Beantragung des Working Holiday Visums für Kanada. Der Preis in Höhe von 29,90 € ist okay, wenn man bedenkt, dass abgesehen von dem Informationsmaterial und dem Steckdosenadapter für Kanada auch noch der 24-monatige Frageservice im Paket inbegriffen ist.
Wenn du dich also nicht traust, alles komplett alleine zu organisieren, aber keine Lust auf eine Organisation hast, ist das Selbstorganisationspaket eine gute Alternative.

Bestimmt gefallen dir auch diese Artikel:

Ist es schwer Work and Travel selbst zu organisieren?

Der Perfekte Urlaub in Kanada

Ich freue mich über Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.