Blogparade – Der beste Flughafen der Welt

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Der beste Flughafen der Welt

Es war jetzt einige Zeit lang ein bisschen still hier im Blog, Grund dafür war mein Umzug von Spanien nach Deutschland. Mittlerweile bin ich einigermaßen organisiert in meinem neuen Leben und habe endlich wieder mehr Zeit für den Blog. Zur Feier des Tages rufe ich deshalb ganz spontan eine Blogparade ins Leben, die da heißt: „Der beste Flughafen der Welt“. Die Idee dazu hatte ich eigentlich schon länger aber irgendwie fand ich nie den richtigen Zeitpunkt die Blogparade zu starten. Den richtigen Zeitpunkt gibt es aber bekanntlich für fast nichts im Leben und deshalb ist er genau jetzt!

Rechtzeitig zur Urlaubszeit

Da die Urlaubszeit gerade voll im Gange ist, steigen viele von euch wahrscheinlich in einen Flieger und verbringen einige Zeit am Flughafen. Von daher könnt ihr bestimmt gerade jetzt, wo die Eindrücke noch frisch sind, viel über Flughäfen erzählen oder ihr braucht Tipps für eure Reise, dann ist diese Blogparade auch super, denn ich hoffe, es kommt einiges zu vielen verschiedenen Flughäfen zusammen.

Reges Treiben am Flughafen Madrid Barajas bei Nacht

Der beste Flughafen der Welt oder einfach nur Tipps

Ich möchte von euch alles über Flughäfen wissen. Welches ist eurer Meinung nach der beste Flughafen der Welt? Welches der spektakulärste, außergewöhnlichste, unglaublichste, schönste Flughafen? Habt ihr einen Lieblingsflughafen? Habt ihr schon besondere Erlebnisse auf Flughäfen gehabt oder Erfahrungen gesammelt? Habt ihr Tipps zum Umsteigen oder für einen längeren Zwischenstopp? Vielleicht gibt es auch einen Flughafen, den ihr ganz furchtbar findet und überhaupt nicht weiterempfehlen könnt. Ich möchte einfach alles wissen, alle Geschichten von euch hören und so die Flughäfen dieser Welt kennenlernen.

Meine Flughafentipps

Auch ich möchte euch im Rahmen der Blogparade ein paar Tipps geben, wo man an verschiedenen Flughäfen günstig essen kann. Günstiges Essen ist für mich an Flughäfen nämlich irgendwie das Wichtigste – weiß auch nicht warum. Jedenfalls finde ich es nervig, dass am Flughafen oft alles viel teurer ist und freue mich umso mehr, wenn ich ein Restaurant mit normalen Preisen finde.

Flughafen Madrid Barajas Adolfo Suarez

An diesem Flughafen war ich so oft, dass ich einen ganzen Post, ja schon fast ein ganzes Buch darüber schreiben könnte. Es war jahrelang mein Heimatflughafen und nicht nur dass, ich habe dort sogar schon gearbeitet. Ich kenne den Flughafen also wie meine Westentasche. In Madrid hat man oft einen Stopover wenn es nach Südamerika oder auf die Kanarischen Inseln geht.

Terminal 4 Flughafen Madrid Barajas

In Madrid gibt es vier Terminals, wobei der T4 (Terminal 4) noch in den T4S (Satélite) unterteilt ist, das ist ein extra Gebäude zu dem man mit einer U-Bahn fahren muss. Wer mit Iberia fliegt, wird im T4 bzw. T4s landen. Um hier günstig zu essen empfehle ich im T4 McDonalds, ja ich weiß, das klingt ungesund und so, aber die Preise sind die gleichen wie in jedem anderen McDonalds auch. Außerdem ist das Personal dort super freundlich und trägt einem sogar das Tablett an den Tisch, weil man ja schließlich alle Hände mit Gepäck voll hat. Ich habe noch nie so freundliche Mitarbeiter in einem McDonalds erlebt wie in der Transitzone am T4 in Madrid Barajas.

Im T4S empfehle ich den Konkurrenten Buger King. Er ist ähnlich günstig wie der McDonalds, allerdings ist es da oft sehr voll und man muss lange warten bis man bestellen kann.

Wer seinen Zwischenstopp im Terminal 1, 2 oder 3 hat, kann bei 100 Montaditos im Terminal 2 günstig essen. Die drei Terminals sind miteinander verbunden und gehen nahtlos ineinander über. Deshalb kann man von jedem Terminal aus problemlos zu 100 Montaditos gehen. 100 Montaditos ist übrigens ein Restaurant, in dem man kleine belegte Brötchen (Montaditos) und kleine Hamburger usw. isst. Die Montaditos kosten ab 1 Euro. Man bestellt normalerweise mehrere verschiedene und hat somit eine große Geschmacksvielfalt.

Frankfurt Airport

Mein absoluter Lieblingsort zum Essen am Flughafen Frankfurt ist die Pizzeria Ciao Italia vor dem Terminal 1, Ebene 1, Bereich B, an der Bushaltestelle. Da irgendwo. Ihr werdet es schon finden. Es ist ein winziges Ding aber super lecker und die Preise sind absolut normal! Ich freue mich immer wenn ich ab Frankfurt fliege, weil ich dann da essen kann. Leider muss man aus der Transitzone raus, also für einen Zwischenstopp nicht so geeignet.

Flughafen Santiago de Chile

In der Transitzone der internationalen Flüge habe ich bei Johnny Rockets den besten vegetarischen Burger ever gegessen. Die Preise für das Essen waren okay. Ich muss unbedingt wieder nach Chile, nicht nur wegen des Burgers, sondern überhaupt! 😉

Bye bye Chile - Flughafen Santiago de Chile

Flughafen Zürich

Sorry, hier habe ich keinen Tipp, hätte aber gerne einen von euch. Ich bin schon so oft in Zürich umgestiegen und fand es immer furchtbar, weil der Flughafen einfach mein Budget sprengt. In Zürich versuche ich immer nichts zu essen und mir auch sonst nichts zu kaufen. Meine Abneigung gegen den Flughafen Zürich finde ich echt schade, weil es eigentlich ein sehr schöner Flughafen ist, er ist halt nur nicht meine Preisklasse…

Jetzt seid ihr dran, erzählt mir einfach alles was ihr schon immer über Flughäfen loswerden wolltet. Vielleicht finden wir so den besten Flughafen der Welt.

So könnt ihr an der Blogparade teilnehmen:
  1. Veröffentlicht einen Beitrag zum Thema „Der beste Flughafen der Welt“ in eurem Blog. Erwähnt in eurem Artikel, dass ihr an meiner Blogparade teilnehmt und verlinkt auf diesen Beitrag hier. Gerne könnt ihr auch mit einem Beitrag teilnehmen, der schon in eurem Blog veröffentlicht ist.
  2. Schreibt hier unter diesem Beitrag einen Kommentar mit dem Link zu eurem Post, damit ich auch weiß, dass ihr mitmacht.
  3. Die Blogparade läuft bis zum 03. September 2017 31. Oktober 2017, damit ihr genug Zeit habt erst mal euren Urlaub zu genießen, Stress wegen einer Blogparade will ja schließlich keiner… 😉
  4. Ich liste alle teilnehmenden Beiträge hier auf und nach Ende der Blogparade gibt es eine Zusammenfassung in einem extra Post.
  5. Wenn ihr keinen eigenen Blog habt und trotzdem eure Erfahrungen teilen möchtet, könnt ihr gerne einen Gastartikel in meinem Blog über den besten Flughafen der Welt schreiben, einfach hier unten in einem Kommentar oder auf Facebook etc. davon erzählen.
Teilnehmende Beiträge

Tribhuvan von Traumspruch

Rurrenabaque von Ferngeweht

BRUN  von braids.life (Ist das ein Flughafen? Wer es wissen will, muss reinlesen. 😉 )

Tenzig Hillary Airport von goandtravel

Mount Isa und Hell’s Gate von meiner Wenigkeit

Der beste Flughafen von Die Reise Eule

St. Maarten von Silver Travellers

Lord Howe Island von Geheimtippreisen

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone
34 Kommentare

Ich freue mich über Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.