Surfen in München

Eisbachsurfen München

Diesen Sommer war ich in München. Der Hauptgrund für mein Besuch war das Musikfestival Rockavaria im Olympiapark in München. Das war natürlich schon mal ein ganz spezielles Erlebnis in München, aber nicht das Einzige. muenchner-momente.de veranstaltet eine Blogparade zum Thema – wie kann es anders sein – „Münchner Momente“. Und diesen Sommer hatte ich einen echt tollen münchner Moment. Mein absoluter Lieblingsmoment in München war, als wir den Surfern auf dem Eisbach beim Surfen zugesehen haben.

Eisbachsurfen in München

An einem heißen Sommertag machten wir einen Ausflug zum Eisbach im Englischen Garten, um uns mit eigenen Augen davon zu überzeugen, wie in München, einer Stadt ganz ohne Strand und Meer, gesurft wird. Ich hatte schon viel über das Surfen in München und die Surfer gehört und auch gelesen. Davon, dass man Leuten mit Surfbrettern unter dem Arm in der U-Bahn begegnet und unzählige Surfshops in München finden kann, obwohl die Stadt kilometerweit vom Meer entfernt ist. Ehrlich gesagt, habe ich weder das eine noch das andere gesehen und war auch ein bisschen besorgt, ob an einem Tag unter der Woche am Nachmittag überhaupt Surfer auf der Eisbachwelle unterwegs waren.

Surfen in München

Das Erste was ich sah, als ich mich dem münchner Surfspot näherte, waren die vielen Menschen, die auf der Brücke, die über den Bach führte, standen und begeistert Fotos machten. Ich war erleichtert und gespannt, denn das bedeutete, dass an diesem Tag wirklich ein paar Surfer gekommen waren. Ich näherte mich der Welle, suchte mir einen Platz am Ufer und sah staunend zu, was mir dort geboten wurde. Da standen Leute mit Neoprenanzügen bekleidet und Surfbrettern unter dem Arm am Ufer des Bachs und warteten, bis sie an der Reihe waren auf die Welle des Eisbachs zu springen, um so lange zu surfen, bis sie vom Brett fallen sollten und von der Strömung ein Stück den Bach hinuntergetragen wurden. Um sie herum am Ufer und auf der Brücke standen viele Zuschauer, die, genauso begeistert wie ich, Fotos machten und einfach nur das Spektakel genossen.

Surfer in München

Das Eisbachsurfen in München ist wirklich ein ganz besonderer münchner Moment, den man auf jeden Fall einmal erlebt haben sollte. Als Zuschauer versteht sich natürlich, das reicht vollkommen. Obwohl es bestimmt auch ein ganz besonderes Erlebnis ist, selber auf der Eisbachwelle zu surfen.

Lust auf ein T-Shirt mit Surfdesign?

Surf T-Shirts

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.