Gepäckbestimmungen der Airlines (Infografik)

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Gepäckbestimmungen der Airlines

Die Gepäckbestimmungen der Airlines sind immer eine spannende Frage wenn man ein Flugticket bucht. Im Großen und Ganzen sind die Gepäckbestimmungen bei allen Airlines ähnlich, aber es gibt auch ein paar ganz kuriose Ausnahmen. In diesem Artikel findest du eine Infografik über die teilweise witzigen und eigenartigen Gepäckbestimmungen der Airlines, die ich von ab-in-den-urlaub.de zur Verfügung gestellt bekommen habe.

Neben den skurrilen Besonderheiten findest du auch eine Übersicht zu den üblichen Gepäckbestimmungen der Airlines, wie z.B. Bestimmungen zum Transport von Haustieren, Sportgepäck, wie Skiausrüstung, Fahrräder, Snowboards und Surfbretter sowie Informationen zum Transport von Waffen, Munition und Musikinstrumenten. Außerdem gibt es noch eine kleine Übersicht zum Reisen mit Babys und Kleinkindern.

Die 8 skurrilsten Gepäckbestimmungen der Airlines

Achtung, wenn du mit Selfie-Sticks an Board fliegen möchtest oder Harpunen, falsche Zähne, Haustiere, Goldbarren und Falken mitnehmen willst. Vergiss auch nicht deinem Musikinstrument unbedingt einen Namen zu geben, wenn du es mit ins Flugzeug nehmen musst und beachte, dass du bei einigen Airlines nur maximal 10 Gepäckstücke mitnehmen kannst. Wenn du tatsächlich mehr als 10 Gepäckstücke brauchst, könntest du mal darüber nachdenken vielleicht doch etwas minimalistischer zu reisen. 😉

Infografik Gepäckbestimmungen der Airlines

Quelle: ab-in-den-urlaub.de

Die Basics der Gepäckbestimmungen

Also nicht vergessen, die normale Freigepäckmenge ist in der Regel 20 – 23 kg, die Maße des Handgepäcks sind 55 x 40 x 20 cm. Das Gewicht des Handgepäcks sollte bei den meisten Fluggesellschaften 8 kg nicht überschreiten. Haustiere müssen angemeldet werden und dürfen mit in die Kabine, solange sie mitsamt der Transportbox nicht mehr als 8 kg wiegen. Der Kinderwagen, Kindersitz oder Buggy ist für Kinder bis zu 11 Jahren kostenfrei. Sportgepäck kann mitgenommen werden, bei den meisten Airlines muss aber dafür bezahlt werden. (Lies hierzu auch den Artikel über das Zusatzgepäck bei Iberia Express und die Erfahrungen, die ich gemacht habe, als ich mein Snowboard mitgenommen habe.)

Kennst du noch weitere skurrile, kuriose oder wichtige Regeln von Airlines, die hier nicht aufgeführt wurden?

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone
6 Kommentare

Ich freue mich über Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.