Aussichtspunkt in Stuttgart: Santiago-de-Chile-Platz

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone
Santiago-de-Chile-Platz Stuttgart
Der Aussichtspunkt Santiago-de-Chile-Platz in Stuttgart

Als ich meinen Artikel „Die besten Aussichtspunkte in Santiago de Chile“ geschrieben habe, ist mir zufällig aufgefallen, dass es in Stuttgart einen Santiago-de-Chile-Platz gibt, der ein schöner Aussichtspunkt ist. Ich konnte das kaum glauben, wo ich Stuttgart doch so gut kenne, von dem Santiago-de-Chile-Platz aber noch nie etwas gehört hatte. Als Anne von mewasabi.com dann zu ihrer Blogparade „Was Exotisches für…“ aufgerufen hat, wollte ich das zum Anlass nehmen dem Santiago-de-Chile-Platz in Stuttgart einen Besuch abzustatten. Es gibt doch nichts exotischeres als ein Stückchen Chile mitten in Stuttgart.

Der Aussichtspunkt Santiago-de-Chile-Platz in Stuttgart

Der Santiago-de-Chile-Platz liegt an der Weinsteige im Süden Stuttgarts, Richtung Degerloch. Am besten kommt man mit der Zahnradbahn „Zacke“ zum Santiago-de-Chile-Platz. Die Haltestelle ist Haigst. Während der Fahrt hat man schon von der Bahn aus eine tolle Aussicht auf Stuttgart. Alternativ kann man mit der U-Bahn bis zur Haltestelle Weinsteige fahren.

Santiago-de-Chile-Platz

Ich wusste, dass man von dem Platz aus eine tolle Aussicht über Stuttgart haben würde, war aber völlig überrascht, dass dieser schöne Aussichtspunkt noch viel mehr zu bieten hatte. Der Platz ist nicht besonders groß und ist eigentlich auch kein richtiger Platz, sondern eher ein kleiner Park mit Grünflächen, Blumenbeeten, Stufen, Bänken und eben den Dingen, die mich ganz besonders überrascht haben.

Der Moai von der Osterinsel in Stuttgart

Auf dem Santiago-de-Chile-Platz steht zum Beispiel eine Moai-Skulptur. Normalerweise sind die Moai-Statuen auf der Osterinsel im Pazifik zu finden, aber in diesem Fall eben auch in Stuttgart. Die Stuttgarter Moai-Statue kommt sogar wirklich von der Osterinsel, deren Originalname übrigens Rapa-Nui ist. Der Stuttgarter Moai steht am höchsten Punkt des Platzes und blickt majestätisch auf Stuttgart. Man sieht förmlich, wie er die tolle Aussicht genießt. 😉

Moai-Statue Santiago-de-Chile-Platz Stuttgart
Moai-Statue von der Osterinsel auf dem Santiago-de-Chile-Platz in Stuttgart

Folgendes ist auf er Plakette zu lesen, die sich unterhalb der Moai-Statue befindet:

Moai-Skulptur
Osterinsel – Chile

Gestiftet: Honorarkonsul von Chile
Georg Kieferle

Bildhauer:
Bene Tuki-Pate, Osterinsel/Rapa-Nui

Der Stein aus dem Maipo-Tal in Chile

Links von der Moai-Statue steht ein Stückchen weiter unten ein riesiger runder Stein bzw. Felsen. Dieser Stein kommt ebenfalls aus Chile und zwar aus dem Maipo-Tal (Cajón del Maipo), in der Nähe von Santiago de Chile. Ich habe mich riesig gefreut, als ich gelesen habe, dass der Stein aus dem Maipo-Tal ist, weil ich doch erst vor ein paar Monaten selber dort war, im Cajón del Maipo in Chile.

Granitblock Santiago-de-Chile-Platz und Maipo-Tal
Der Granitblock aus dem Maipo-Tal auf dem Santiago-de-Chile-Platz in Stuttgart (links) und das Maipo-Tal (Cajón del Maipo) in Chile, aus dem der Felsen stammt (rechts).

Auf dem Felsen ist folgende Inschrift zu lesen:

Einweihung
Santiago-de-Chile-Platz

Anlässlich des Besuches
I. E. Frau Dr. Michele Bachelet
Präsidentin der Republik Chile
Am 21. Oktober 2006

Granit Block aus dem Maipo-Tal
Gestiftet von Honorarkonsul Georg Kieferle

Die chilenische Dichterin Gabriela Mistral in Stuttgart

Wenn man die Treppen ganz nach unten geht, steht rechts auf dem Santiago-de-Chile-Platz noch eine Statue von Gabriela Mistral, einer chilenischen Dichterin und Nobelpreisträgerin, deren Abbildung übrigens auch auf dem 5.000-Pesos-Schein in Chile zu sehen ist.

Santiago-de-Chile-Platz Gabriela Mistral

Inschrift auf der Statue von Gabriela Mistral:

LEBEN IST GOLD
UND KORNSÜSS
DER HASS KURZ
DIE LIEBE
GRENZENLOS

Gabriela Mistral
1889 – 1957

Chilenische Dichterin
und Nobelpreisträgerin
für Literatur 1945

Schenkung der
Botschaft der Republik Chile
und der Kunstgießerei
Fundición el Progresso Chile
an die Landeshauptstadt Stuttgart
Stuttgart am 5. März 2014

Aussichtspunkt Santiago-de-Chile-Platz
Tolle Aussicht vom Santiago-de-Chile-Platz in Stuttgart

Als Chile-Fan und Genießerin toller Aussichten war ich sehr fasziniert von dem Santiago-de-Chile-Platz in Stuttgart und von der Tatsache, dass es ihn gibt. Die Aussicht ist wirklich spektakulär und auf einer Tafel wird einem erklärt, was man von dem Aussichtspunkt aus sehen kann. Vor allem im Sommer stelle ich mir den Platz besonders schön vor, auch als Ziel einer Wanderung. Aber auch im Winter ist er einen Besuch wert. Ich war im März dort, es war kalt und hat leicht geregnet. Trotzdem fand ich den Platz und den Ausflug dorthin an diesem Wintertag sehr toll, denn wie heißt es doch so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. 😀

Hast du auch einen Geheimtipp für Stuttgart oder Umgebung?

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone
2 Kommentare

Ich freue mich über Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.